• Aktuelles

          • Von der Verpackung zum Sammelzentrum und wieder zurück
            • Von der Verpackung zum Sammelzentrum und wieder zurück

            • Die SchülerInnen der dritten Klassen beschäftigten sich im Zuge ihrer Projektwoche mit dem Thema Verpackungen und wie diese recycelt werden können. Um einen Einblick in die ganze Thematik zu bekommen, kam am ersten Tag das Unternehmen Mondi aus Zeltweg an unsere Schule und gab den Kindern einen ersten Input über den Betrieb selbst. Zudem setzten sich die SchülerInnen mit dem genauen Aufbau der Verpackungen auseinander und konnten dies anhand von mitgebrachten Produkten analysieren.

              Darüber hinaus mussten die SchülerInnen in Kleingruppen ein Verpackungsdesign für ein Produkt erstellen. Dabei konnten sie ihre Kreativität mit jeglichen Basteleien ausleben und den zuvor vermittelten Input des Unternehmens Mondi berücksichtigen. Am Ende der Woche wurden die fertigen Designs präsentiert.

              Am Mittwoch wurde eine spannende Reportage über Recycling angesehen, wozu die SchülerInnen in den darauffolgenden Unterrichtsstunden einen Stationenbetrieb erledigten. Dabei setzten sie sich konkret mit folgenden Themen auseinander:

              - Kreislaufwirtschaft von Recycling
              - Mülltrennung
              - Die Vielfalt des Kunststoffs
              - TerraCycle
              - Müllproblem auf Sizilien

              Am Donnerstag wurden wir von Mondi Zeltweg zu einer Betriebsbesichtigung eingeladen und konnten den Produktionsprozess direkt vor Ort sehen und erleben. Die SchülerInnen zeigten sich von den hochmodernen Produktionsanlagen, sowie über den komplexen Beschichtungsprozess für Verpackungen sehr beeindruckt. Ebenso zeigten sich die Kinder positiv, dass bei Mondi nachhaltige Verpackungslösungen einen großen Stellenwert haben.

              Um den Kreislauf von Produktion, Verpackung und Recycling zu schließen, wurde das Unternehmen Trügler in Fisching am Freitag besucht. Dort konnten die SchülerInnen in die Welt des Recyclings eintauchen und die Funktion einer Sammelstelle erleben und sehen wo ein Teil ihrer Abfälle gelangt.

              Um die erlebten Eindrücke und Informationen der Projekttage festzuhalten, mussten die SchülerInnen in Kleingruppen Tagesprotokolle mit Fotos und Audiodateien erstellen. Diese wurden am Ende der Woche als Abschluss gemeinsam angesehen bzw. angehört.

              Abschließend möchten wir uns bei den Unternehmen Mondi und Trügler für die Mitgestaltung unserer Projektwoche bedanken.

          • Steirische Landesschulmeisterschaften Ski Alpin
            • Steirische Landesschulmeisterschaften Ski Alpin

            • Die Steirischen Schulskimeisterschaften Alpin fanden heuer am 15.02.2024 in Obdach statt.
              Trotz der recht milden Temperaturen waren die Pistenverhältnisse für alle 240 TeilnehmerInnen perfekt.

              Für die MS Weißkirchen waren mit Marie Walch, Florian Preiß, Maximilian Leitner und Jonas Antlitzhofer vier AthletInnen am Start.

              Alle konnten super Ergebnisse erzielen. Einen dürfen wir aber wieder besonders erwähnen, Florian Preiß erreichte trotz eines Fehler im Steilhang den hervorragenden 3. Platz in der Altersgruppe 2011/m.

               

              - Marie Walch (2011/w)            49,08 sec   Rang 22

              - Florian Preiß (2011/m)           39,02 sec   Rang  3

              - Maximilian Leitner (2011/m)   43,43 sec   Rang 16

              - Jonas Antlitzhofer (2010/m)   41,10 sec   Rang 22

               

              Gratulation zu den super tollen Leistungen!!!

          • Fasching an der MS Weißkirchen
            • Fasching an der MS Weißkirchen

            • Am Faschingsdienstag fand nach langer Pause wieder der Faschingsumzug in Weißkirchen statt. Auch die Mittelschule nahm daran teil. 

          • Robotikworkshop
            • Robotikworkshop

            • Im Zuge des Wahlpflichtfaches "Robotik" besuchten die SchülerInnen das bfi-Bildungszentrum in Graz, um dort an einem Robotikworkshop teilzunehmen. 

              Dort erlangten die Kinder Kenntnisse über den grundlegenden Aufbau eines Robotersystems und dessen Programmierung, lernten den Umgang mit Industrierobotern kennen und bekamen einen kleinen Einblick in die Berufswelt.

          • Bezirksskirennen
            • Bezirksskirennen

            • Am 07.02.2024 fanden die Bezirksschulskimeisterschaften-Alpin in der Gaal statt.

              Die MS Weißkirchen konnte heuer, aufgrund der guten Ergebnisse beim Schulskirennen, knapp 25 AthletenInnen für diesen Bewerb melden.

              Unsere SchülerInnen konnten auch auf Bezirksebene tolle Ergebnisse erzielen.

              Wir gratulieren allen TeilnehmernInnen zu ihren tollen Leistungen!

          • Tag der offenen Tür 24
            • Tag der offenen Tür 24

            • Am Dienstag, dem 06.02.2024 fand unser Tag der offenen Tür statt. Anhand von mehreren Stationen konnten die Besucherinnen und Besucher unsere Schule entdecken und kennenlernen. 

          • Jobs aus der Box
            • Jobs aus der Box

            • Die SchülerInnen der 7. Schulstufe hatten Ende Jänner die Möglichkeit im Zuge des Unterrichtsfaches Bildungs- und Berufsorientierung am Projekt Jobs aus der Box, welches von der BerufsFindungsBegleitung, sowie der STVG geplant wurde, teilzunehmen.

              Die Boxen bieten den SchülerInnen einen handlungsorientierten Einblick in sieben verschiedene Berufsbereiche. So konnten die SchülerInnen der 3. Klassen ihre Stärken und Interessen durch das Ausprobieren der Stationen erkennen, sowie die Berufsorientierung praktisch erleben: Handgelenke wurden bandagiert, der Puls wurde gemessen, Preise wurden geschätzt, Häuser und Brücken wurden aus kleinen Ziegelsteinen gebaut, Türen wurden ausgemessen, Telefongespräche wurden geführt etc.

              Darüber hinaus, kamen acht regionale Unternehmen wie Zellstoff Pöls, Sandvik, Stadtwerke Judenburg, AL-KO, Hage, Bauakademie und Schaffer-Holz an die MS Weißkrichen und stellten sich bei den SchülerInnen vor.

              Wir möchten uns bei allen Unternehmen für die zahlreichen Informationen, aber auch besonders bei Frau Katharina Steiner-Bittlingmaier für die tolle Organisation und Zusammenarbeit bedanken!

          • Schulskirennen 2024
            • Schulskirennen 2024

            • Am Mittwoch, dem 31.01.24, fand der dritte Schulsportwettbewerb, das alljährliche Schulskirennen in Kleinlobming statt. Bei Sonnenschein und sehr eisigen Verhältnissen fuhren die Schülerinnen und Schüler die Piste hinunter und konnten ihr Können unter Beweis stellen. Das Skirennen verlief unfallfrei und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten vollen Einsatz und Begeisterung. Während einige SchülerInnen um jede Hundertstelsekunde kämpften,  standen bei den meisten die Freude und der Spaß am Skisport im Vordergrund.

              Wir möchten uns beim Skiclub Weißkirchen für die super Organisation und Unterstützung bedanken!

              Wir möchten allen SchülerInnen zu ihren Zeiten gratulieren!

              Jahrgang D/w:

              1. Eberhard Eva

              2. Rössl Hannah

              3. Kogler Pia

              Jahrgang D/m:

              1. Stengg Andreas

              2. Fressner Sebastian

              3. Karner Nevio

              Jahrgang C/w:

              1. Walch Marie

              2. Primas Anna

              3. Trausenegger Larissa

              Jahrgang C/m:

              1. Preiß Florian

              2. Leitner Maximilian

              3. Feyerl Stefan

              Jahrgang B/w:

              1. Anditsch Jessica

              2. Blasl Lara-Sophie

              3. Lorberau Tatjana

              Jahrgang B/m:

              1. Karner Fabio

              2. Fressner Raphael

              3. Elser Valentino

          • Neue Folgen des Schulpodcasts
            • Neue Folgen des Schulpodcasts

            • Die Schülerinnen und Schüler der Sprachwerkstatt waren wieder fleißig und haben dieses Mal gleich zwei neue Folgen des Schulpodcasts aufgenommen. Während die Schülerinnen der vierten Klassen sich vor das Mikrofon gesetzt und über ihre Erlebnisse der Berufspraktischen Tage gesprochen haben, haben sich die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse Gedanken über den Ursprung von Weihnachten und die Weihnachtstraditionen gemacht. Wir wünschen viel Spaß beim Anhören! 

          • Hindernislauf 2023
            • Hindernislauf 2023

            • Der Hindernislauf ist einer unserer aufregenden Schulsportbewerbe, der als zweiter Wettkampf zur Schulsportnadel zählt. Bei diesem Wettbewerb werden Kraft, Ausdauer und Geschicklichkeit auf die Probe gestellt. Der Ehrgeiz aller Schülerinnen und Schüler war hoch. Doch neben dem sportlichen Aspekt stehen vor allem Freude, Spaß und das gegenseitige Anfeuern im Vordergrund. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten beeindruckende Leistungen und erzielten grandiose persönliche Topzeiten. 

              Herzliche Gratulation dazu!   

          • "Wenn der Himmel unser Herz erreicht"
            • "Wenn der Himmel unser Herz erreicht"

            • Am 19. Dezember war es endlich so weit: Das Weihnachtstheater, das unter dem Motto "Wenn der Himmel unser Herz erreicht" stand, verbreitete festliche Stimmung in der Mittelschule Weißkirchen. Die Auftritte des Schulchors, der Schulband und der Theatergruppe begeisterten das Publikum. Gemeinsam wurde eine bezaubernde Atmosphäre geschaffen, welche die Zuschauer*innen in die Magie der Weihnachtszeit entführte. Es war ein gelungener Abend, der die vielfältigen Talente unserer Schüler*innen eindrucksvoll präsentierte. Besonderer Dank gilt allen beteiligten Personen, die dieses gemeinsame Fest überhaupt erst ermöglichten.

          • Auftritt der Schulband bei der Weihnachtsfeier des Seniorenbunds
            • Auftritt der Schulband bei der Weihnachtsfeier des Seniorenbunds

            • Die Schulband unserer Schule sorgte am 14. Dezember für eine weihnachtliche Stimmung bei der heurigen Seniorenbund Weihnachtsfeier im Panthersaal in Weißkirchen. Mit unserer vielseitigen Instrumentenaufstellung, darunter Bariton, Tenorhorn, Tuba, Gitarren, Klarinetten, Querflöten, Schlagzeug, Hackbrett und Steirischer Harmonika, wurden zeitlose Klassiker wie "Ihr Kinderlein kommet" bis hin zu modernen Hits wie "Rudolph the Red-Nosed Reindeer" und "Last Christmas" gespielt und von unseren Sängerinnen gesungen.  

              Die Schulband hat nicht nur die Weihnachtsfeier des Seniorenbunds bereichert, sondern auch gezeigt, welche musikalischen Talente die SchülerInnen besitzen und mit welchem Engagement sie seit mehreren Wochen dabei sind. Wir möchten uns daher besonders bei folgenden Bandmitgliedern für ihren instrumentalen und gesanglichen Einsatz bedanken:

              Simone Leitner, Jessica Jurtin, Annika Tafner, Nathalie Söllner, Sebastian Schmedler, Florian Schweiger, Julia Bischof, Valentina Wächter, Thomas Liebminger, Moritz Stani, Lukas Ferner, Eva Eberhard, Andrea Peer, Maximilian Primas, Samuel Ferner und Timo Stocker.

              Wir freuen uns schon jetzt auf die Feier im nächsten Jahr!

          • Adventkranzbinden
            • Adventkranzbinden

            • Heuer durften die Schülerinnen und Schüler der 4B Klasse den Adventkranz gestalten. Wie jedes Jahr waren die Kinder in der Gärtnerei Scherngell geladen, wo sie mit viel Engagement, Liebe, Eifer und Ehrgeiz beim Binden und Dekorieren des Kranzes waren.
              Das Ergebnis konnte sich sehen lassen, der Kranz wurde wunderschön!

              Zum Ende hat Herr Helmut Scherngell die braven und fleißigen Helfer zu Tee und Kuchen gebeten! Vielen Dank dafür!

              In einer sehr stimmungsvollen, lieben und kreativ gestalteten Adventkranzfeier wurde der Kranz anschließend geweiht und gesegnet.

          • OPEN HOUSE an der MS WEIßKIRCHEN
            • OPEN HOUSE an der MS WEIßKIRCHEN

            • Die MS Weißkirchen lud am 21.11.2023 die Kinder der Volksschule, Eltern, Großeltern, ehemalige Absolvent:innen, sowie alle Weißkirchner:innen in die Mittelschule zum „Open House“. Viele sind der Einladung gefolgt und waren von der Vielfalt der Schule und dem breitgefächerten Bildungs-, Wissens- und Medienangebot sichtlich begeistert.

              „Wir freuen uns schon auf das nächste Mal“, war als Resümee des OPEN HOUSE- Tages oft zu hören. Direktor Hans-Peter Tafner, BEd. und seine Stellvertreterin Lisa Brutti, BEd. freuten sich ob der großen Beteiligung und dankten allen Besucher:innen und Mitwirkenden für das rege Interesse und die Unterstützung.

          • Jause in der Pause
            • Jause in der Pause

            • Seit Kurzem können wir unseren Schülerinnen und Schülern in Zusammenarbeit mit dem Unimarkt Weißkirchen eine Schuljause anbieten. Zweimal in der Woche gibt es für die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit sich mit frischem Gebäck, Obst und Getränken zu versorgen. Der Verkauf wird von den Schülerinnen und Schülern selbst abgewickelt, was ihnen die Chance gibt, wichtige Fähigkeiten in Eigenverantwortung zu erlernen.

              Die neu eingeführte Schuljause erfreut sich großer Beliebtheit und hat einen positiven Einfluss auf das Miteinander in unserer Schule. 

          • "Goldenes" Klassentreffen an der Mittelschule Weißkirchen
            • "Goldenes" Klassentreffen an der Mittelschule Weißkirchen

            • Wiedersehen nach 50 Jahren 

              Unter dem Motto „Back to school“ trafen sich am 4 November 2023 in der Mittelschule Weißkirchen 9 jung gebliebene Damen und 9 Herren, die diese Schule 1973 abgeschlossen haben. Aufgewertet wurde dieses Klassentreffen durch das Beisein des ehemaligen Klassenvorstandes Herrn Erich Gavanelli, der Lehrerin Frau Ernestine Primus und Lehrer Herrn Helmut Saubach.

              Die Herren Saubach und Gavanelli haben die Schule auch viele Jahre als Direktoren geleitet.
              Der aktuelle Direktor der Schule Herr Hans-Peter Tafner begeisterte die ehemaligen Absolventen mit einer tollen Präsentation und Führung durch die heutige moderne Bildungsstätte.
              Mit einer Video und Dia Vorführung wurde das Treffen der ehemaligen KlassenkameradInnen zu einer ganz besonderen Reise in die Vergangenheit.
              Nervenkitzel wie anno dazu mal kam bei der "Schularbeit" unter der Aufsicht von Erich Gavanelli auf. Das Ergebnis wurde allerdings nicht mit Schulnoten sondern mit kleinen süßen Überraschungen bewertet.
              Bei hervorragenden kulinarischen Genüssen im K&K Wirtshaus der Familie Stranimaier in Weißkirchen wurde bis in die späten Abendstunden getratscht und allerlei Erinnerungen ausgetauscht.

          • Functional T-Shirts für die SchülerInnen der MS Weißkirchen
            • Functional T-Shirts für die SchülerInnen der MS Weißkirchen

            • Die Firma Peinhopf - Transport und Logistik (FL Jürgen Peinhopf) und die Raiffeisenbank Zirbenland (GF Roland Kogler) haben kürzlich 50 Functional T-Shirts für die SchülerInnen der MS Weißkirchen gesponsert und noch kurzerhand vor dem 'Running School Lauf' in Zeltweg offiziell übergeben.

              Vielen herzlichen Dank seitens der Schulleitung, SportlehrerInnen und SchülerInnen! 

          • OPEN HOUSE
            • OPEN HOUSE

            • Die MS Weißkirchen lädt am 21.11.23 ab 15 Uhr die Kinder der Volksschule, Eltern und ALLE WeißkirchnerInnen in die Mittelschule zum "Open House" ein.
              Entdecke die Vielfalt unserer Schule und lerne uns hautnah kennen!

          • Ausflug zum "Sendertrail"
            • Ausflug zum "Sendertrail"

            • Im Vertiefungsfach "Sport: In- & Outdoor" wurden die letzten schönen Herbsttage genutzt, um eine Mountainbiketour zum Sendertrail in Judenburg zu machen. 

              Am Ziel angekommen, erwartete die Schülerinnen und Schüler eine aufregende Gelegenheit ihre Trailerfahrungen zu vertiefen und ihre Kurven- sowie Sprungtechnik zu verbessern.

              Die Kombination aus Naturerlebnis und sportlicher Herausforderung machte diese Mountainbiketour zu einem schönen Erlebnis und die Kinder konnten die Faszination des Mountainbikesportes kennenlernen.

    • Anmelden